Treueappell bei der Hauptversammlung
KAB sucht Mitglieder

Vermischtes
Weiherhammer
03.03.2016
4
0

Kaltenbrunn. Der Kreis wird kleiner und älter. Aus gutem Grund hielt Vorsitzender Erich Geier in der Hauptversammlung einen Treueappell. Denn Neuaufnahmen waren bei der KAB auch 2015 Fehlanzeige. 6 Austritte ließen die Mitgliederzahl auf 48 schrumpfen. 20 zeigten am Mittwoch ihre Verbundenheit.

Finanziell steht der Ortsverband sehr gut da, sagte Hans Liedl. Weniger erfreulich war die Ankündigung des KAB-Chefs, 2016 nicht mehr anzutreten, falls sich sein Gesundheitszustand nicht bessere. Geier berichtete über Heilfasten, Emmausgang und Oktoberfest. Ferner erwähnte er die Gestaltung von Andachten. Vertreten war der Ortsverband beim Arbeitnehmertag in Sulzbach und beim Weinabend der KAB Dürnast. Den Erlös aus dem Palmsträußchen-Verkauf spendete die KAB an das SOS-Kinderdorf Immenreuth.

Die Teilnahme an Einkehrtagen, Exerzitien oder Cursillo werde mit 50 Prozent bezuschusst, informierte Geier nach der Vorschau. "Wir sind am 20. März Ausrichter des Fastenessens zugunsten von Misereor. Am 29.Mai gestaltet der AOK-Chor die Marienfeier" ließ Geier wissen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mitglieder (67)KAB (175)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.