Tür zu
Unfreiwillig im Wirtshaus

Vermischtes
Weiherhammer
11.04.2016
9
0
Ein paar ausdauernde Zecher waren gerade dabei, sich allmählich zu verabschieden. Kurz darauf hätte eine 33-jährige Kellnerin im Gasthaus Rast in Weiherhammer Feierabend machen können. Doch am Samstag gegen 5 Uhr kam es plötzlich anders. Die Frau schloss die innere Tür des Lokals ab, nachdem ein Gast kurz zuvor gegangen war. Die Schlüssel legte sie auf die Theke. Als wenig später die letzten beiden Nachtschwärmer aufbrechen wollten, waren die Schlüssel weg. Dafür war die zuvor offene Haustür abgesperrt. Die Bedienung und ihre Gäste mussten durchs Fenster klettern, um zu ihrem Taxi zu gelangen. Die Polizei ermittelt nun, wer das Trio hinter Schloss und Riegel gebracht hat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2691)Zecher (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.