Dem Biber auf der Spur

Freizeit
Wernberg-Köblitz
02.06.2016
12
0

Zehn entdeckungslustige Kinder waren zusammen mit ihren Eltern auf Bibersuche an der Naab unterwegs. Zu dem Naturerlebnis-Spaziergang eingeladen hatte die evangelische Kirchengemeinde mit der Kreisgruppe Schwandorf des Landesbundes für Vogelschutz. Die Teilnehmer erfuhren einiges aus dem Leben des fleißigen Baumeisters, etwa dass dessen Schneidezähne ständig nachwachsen. Sie lernten auch einige "tierische Freunde" des Bibers kennen. Denn durch das Fällen von Bäumen und den Aufstau des Wassers, schafft das Nagetier Lebensräume für viele andere Arten. Still wurden die kleinen Naturforscher, als sie in der Dämmerung einige Biber im Wasser beobachten konnten. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.