Zuckerfest zum Ende des Fastenmonats
Internationales Büfett

Beim gemeinsam gefeierten Zuckerfest zum Ende des Fastenmonats Ramadan stand das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt. Bild: hfz
Freizeit
Wernberg-Köblitz
12.07.2016
44
0

Obatzda und Oliven, syrisches Salzgebäck und Erdbeer-Tiramisu: Beim Zuckerfest, das der Helferkreis Asyl und die Asylbewerber gemeinsam feierten, war das Büfett international. Diese kulinarische Völkerverständigung kam bei den Besuchern im evangelischen Kirchengarten bestens an: Rund 50 Christen und Muslime begingen gemeinsam das Ende des Fastenmonats Ramadan.

Das gegenseitige Kennenlernen stand dabei im Mittelpunkt. Mit dabei war auch der jüngste Nachwuchs zweier syrischer Familien: Die drei Wochen alte Maria und der kleine Hassim waren die heimlichen Hauptpersonen des Abends.

Bis zum Beginn der Sommerferien öffnet das Begegnungscafé nun wieder an jedem Freitag von 18 bis 20 Uhr seine Türen. Treffpunkt ist wie bisher der evangelische Gemeindesaal in der Böhmerwaldstraße in Unterköblitz. Am Freitag, 22. Juli, findet im Anschluss an das Begegnungscafé ein Planungstreffen für die weitere Sommerzeit statt. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.