Altstraßen auf der Spur

Lokales
Wernberg-Köblitz
22.10.2015
1
0
Das Kulturforum bietet am Samstag, 24. Oktober, eine Exkursion zu den Altstraßen-Resten in der näheren Umgebung an. Altstraßen sind die ersten Handelswege des Mittelalters. Die Fuhrleute haben sich diese Wege selbst aufgebaut und rege benützt. Sie sind heute noch erkennbar. Die Nutzung gängiger Technik für die exakte Katalogisierung der Altstraßen-Reste wird dabei demonstriert und erläutert. Die Eindrücke vor Ort lassen die damaligen Strapazen für Mensch und Zugtiere leichter erkennen. Untermalt wird die Wanderung mit szenischen Darstellungen. Die Gruppe Heimatgeschichte im Kulturforum Wernberg-Köblitz will mit dieser Veranstaltung das Auge schärfen für diese Art von Naturdenkmälern. Treffpunkt zum Abmarsch ist um 14 Uhr an der Linde. Anschließend ist eine Einkehr im Gasthaus Zehentbartl vorgesehen. Die Teilnehmer sollten festes Schuhwerk tragen. Auch ein Spazierstock ist hilfreich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.