Feier mit Premiere

Lokales
Wernberg-Köblitz
23.12.2014
1
0

Die Adventfeier hatte zum Ziel, die vielen einzelnen Veranstaltungen in der Adventszeit unter einen Hut zu bringen. Deshalb gab es in diesem Jahr eine Premiere.

Die Adventandacht wurde heuer erstmals zusammen von allen kirchlichen Vereinen und Verantwortlichen - Pfarrgemeinderat, Frauenbund, KAB und KJK - der Pfarrei Oberköblitz gestaltet. Zu Beginn gab es eine Adventfeier in der Kirche St. Josef. Verschiedene Meditationsteile trugen zum Nachdenken über den Frieden vor Ort und in den Familien bei. Die musikalische Begleitung übernahm an der Orgel Willibald Butz. Anschließend waren alle Pfarrangehörigen zur Adventfeier in das Pfarrheim St. Josef eingeladen. Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Schlögl begrüßte alle Anwesenden und freute sich, dass so viele der Einladung nachgekommen sind.

Auch Pfarrer Markus Ertl, Kirchenpfleger Josef Wiesent und Bürgermeister Georg Butz begrüßten mit einem kurzen Grußwort die Anwesenden. Während der Bewirtung der Gäste trug Katja Braun eine Weihnachtsgeschichte vor, der Theaterverein führte einen Beitrag zum Thema "Warten auf dem Bahnsteig" auf, und der Tanzkreis brachte einige Lichtertänze ein. Abschließend sangen alle zusammen ein Adventlied. Die Pfarrgemeinderatssprecherin beendete die Adventfeier mit dem Dank an alle Gremien der Pfarrgemeinde Oberköblitz für die sehr gute Zusammenarbeit bei dieser erstmals gemeinsam gestalteten Adventfeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.