Fit bleiben mit dem FC

Lokales
Wernberg-Köblitz
03.09.2015
0
0

Die mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" ausgezeichnete Turnabteilung des 1. FC Wernberg startet nach den Sommerferien wieder mit ihrem vielseitigen Fitnessprogramm.

Die wöchentliche Fitnessstunde für alle interessierten Frauen beginnt am Montag, 21. September, wie gewohnt um 19.30 Uhr mit Übungsleiterin Franziska Gradl, die ein abwechslungs- und bewegungsreiches Training für die gesamte Muskulatur bietet. Bei rhythmischer Musik kommen viele Fitnessgeräte wie Steppbrett, Aero-Stepp, Brasils, Stabys und Tubes und vieles mehr zum Einsatz.

Beweglich älter werden

Die Senioren starten ihr "Beweglich älter werden" am Dienstag, 22. September, um 18.30 Uhr mit Gymnastikstunden unter der bewährten Leitung von Franziska Gradl. Damen und Herren des reiferen Alters können sich bei beschwingter Musik ihre körperliche Leistungsfähigkeit erhalten und in geselliger Runde beisammen sein.

Das FC/TSV- Spatzen(kinder)turnen, das immer gut besucht und beliebt ist, beginnt Montag, 21. September, von 15 bis 15.45 Uhr für Drei- bis Vierjährige und von 15.45 bis 16.30 Uhr für Fünf- bis Sechsjährige. Die Leitung von Christina Sachs, die die Kinder altersgerecht und mit Spaß an den Sport heranführen will.

"Rücken-Fit"

Die Präventiv-Wirbelsäulengymnastik "Rücken-Fit" für Frau und Mann mit Uschi Seegerer unter dem Motto "Der Wirbelsäule etwas Gutes tun" geht am Mittwoch Vormittag über die Bühne, erstmals am 23. September von 8.30 bis 9.30 Uhr, sowie ab dem Donnerstag, 24. September, von 17 bis 18 Uhr und 18 bis 19 Uhr. Der Präventationskurs findet zehn Mal statt und ist mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" und "Sport Pro Gesundheit" ausgezeichnet. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Bescheinigung. Anmeldung unter Telefon 09606/1591.

Ein Pilateskurs mit Grundkenntnissen beginnt am 1. Oktober, um 19 Uhr. Pilates ist eine Trainingsmethode mit ganzheitlichem Ansatz. Ein Pilates-Workout (Training der tiefliegenden Muskulatur, auch der Beckenbodenmuskulatur) ist sanft, doch intensiv, anstrengend und dennoch entspannend; anspruchsvoll, doch erlernbar, keine ruckartigen Bewegungen, dadurch gelenkschonend. Körper, Geist und Seele werden durch Konzentration auf Bewegungsführung vereint.

Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmer eine Bescheinigung, denn auch dieser Kurs ist mit dem Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" und "Sport Pro Gesundheit" ausgezeichnet. Anmeldung bei Uschi Seegerer, Telefon 09606/1591.

Der beliebte Zumba-Kurs wird unter Leitung von Carina Deller fortgesetzt. Beginn ist am Mittwoch, 16. September, um 18.30 Uhr. Dieser Kurs findet zwölf Mal statt. Fragen, oder Anmeldung unter Telefon 09606/1591.

Fetzig für Kinder

Bei "Ramba Zamba for Kids", angeboten für Kinder ab neun Jahren, können sich die Kleinen bei fetziger, neuester Musik (Latino und Discosounds) bewegen. Kursbeginn ist am 7. Oktober um 17.30 Uhr in der Schulturnhalle, die jungen Teilnehmer müssen Mitglied beim FC Wernberg sein. Auskunft und Anmeldung unter Telefon 09604/707.

Alle obengenannten Fitness- und Turnstunden sowie die Kursangebote finden in der Schulturnhalle statt. Bei allen Angeboten freuen sich die Übungsleiterinnen auch über Neueinsteiger.

Mitarbeiter gesucht

Zudem sucht der Verein Übungsleiter. Wer hat Lust, in den Sportstunden zu unterstützen? Wer möchte eine Übungsleiterausbildung beginnen? Aber auch Helfer(innen) werden gesucht. Melden kann man sich bei Monika Jäckel, Tel. 09604/2699.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.