Gut-Holz Wernberg/Pfreimd muss Niederlagen verkraften- Damen zu Hause nicht zu schlagen
Ersten Keglerherren fehlt Fortune

Lokales
Wernberg-Köblitz
06.02.2015
21
0
Die 1. Herrenmannschaft von Gut-Holz Wernberg/Pfreimd verlor ihr Auswärtsspiel beim SKC Altenstadt/WN 1 deutlich mit 0,5:5,5 Punkten und 2039 zu 2089 Kegel. Ohne Chance waren Johann Zachmann (2:2, 498/504), Marius Zachmann (1:3, 516/540), Markus Knorr (2:2, 525/525) und Steffen Filipiak (2:2, 500/520).

Auch ihr zweites Spiel verlor die 1. Herrenmannschaft, beim SV Kulmain 1 gab es eine 0:6 Punkte und 2149 zu 2068 Niederlage. Die Leistungen von Johann Zachmann (2:2, 529/539), Markus Knorr (2:2, 523/539), Marius Zachmann (1:3, 516/553) und Steffen Filipiak (1:3, 500/518) waren an diesem Tag einfach nicht gut genug.

Die 2. Herrenmannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den SKC Altenstadt/WN 2 hoch mit 6:0 Punkten und 2097 zu 1915 Kegel. Die Punkte sicherten Johannes Butz (3:1, 520/470), Philipp Norgauer (2:2, 505/493), Jonas Geitner (3:1, 554/476) und Martin Kick (4:0, 518/476).

Die 3. Herrenmannschaft gewann auf heimischen Bahnen gegen den SV Grafenwöhr 3 mit 4:2 Punkten und 1967 zu 1949 Kegel. Im Einzelnen spielten Wolfgang Norgauer (3:1, 519/482), Rudolf Zachmann (4:0, 544/456), Vittorio Nastro (0:4, 427/503) und Herrmann Zachmann (2:2, 477/508).

Die 4. Herrenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den SKK Pirk 4 mit 1:5 Punkten und 1870 zu 1922 Kegel. Alfred Kurz (1:3, 447/475), Uwe Münch (2:2, 449/469), Marco Norgauer (1:3, 465/475) und Günter Nachtmann (2:2, 509/503) mussten die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Die gemischte Mannschaft verlor bei der gemischten Mannschaft des SV Grafenwöhr mit 1:5 Punkten und 1819 zu 1890 Kegel. Es spielten Marco Norgauer (2:2, 452/439), Max Failer (1:3, 425/484), Andrea Voigt (2:2, 466/469) und Norbert Stastny (2:2, 476/498).

Die Damenmannschaft gewann auf heimischen Bahnen gegen den SC Eschenbach mit 6:0 Punkten und 1912 zu 1707 Kegel. Überzeugen konnten Birgit Schmauß (4:0, 486/439), Vanessa Luley (4:0, 433/351), Barbara Werner-Bauer (2,5 :1,5, 463/463) und Sibylle Kraus (4:0, 530/454).
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.