Messe-Neuheiten völlig gratis

Bei Michael Starkmann (rechts) und Thomas Großmann (links) laufen die Fäden zusammen. Das Programm für die Gewerbeschau am 18./19. April ist unter Dach und Fach. Bild: Völkl
Lokales
Wernberg-Köblitz
10.04.2015
5
0

Sie wächst und wächst: 42 Aussteller präsentieren sich, ihr Know-how und ihr Angebot bei der siebten Gewerbeschau am 18. und 19. April. Es hat sich herumgesprochen: "Blickpunkt Wernberg-Köblitz" zeigt, "wer was kann".

Den Slogan hat der Gewerbeverein "Selbstständige in Wernberg-Köblitz" bewusst gewählt. An kompetenten Anbietern herrscht in der Region kein Mangel. Ihnen möchte man eine Plattform bieten. Diesmal füllten sich die Aussteller-Listen schnell, freuen sich Vorsitzender Michael Starkmann und sein Stellvertreter Thomas Großmann. Sie organisieren die Gewerbeschau in der TSV-Detag-Halle und dem Freigelände ohne großes Tamtam.

Thermomix und edler Wein

Waren es bei der letzten Gewerbeschau 32, so beteiligen sich heuer 42 Aussteller. Sie präsentieren sich auf 1000 Quadratmetern reiner Ausstellungsfläche. Die Firmen kommen aus der Marktgemeinde, aus dem Landkreis, der gesamten Region. Die Themen: Bauen und Wohnen, Haushalt, Camping-und Freizeit, Autos, Energieberatung, Telekommunikation, Wirtschaft und Gesundheit. Die Palette reicht von Thermomix und Haushaltsreinigung über Fensterlösungen und Bodenbeläge bis hin zur Espressomaschine und edlen Tropfen aus der Weinkellerei.

Start der Gewerbeschau ist am Samstag, 18. April, um 13 Uhr. Es gibt einen großen Hüpfburgenpark für die Kinder. Um 13.30 Uhr öffnet das Kaffee- und Kuchenbuffet der Kindertagesstätte "St. Josef". Über eine Kuchenspende würde man sich freuen. Das Kindergartenteam sorgt von 14 bis 16.30 Uhr auch dafür, dass die Kleinen beschäftigt sind. Am Sonntag öffnet die Messe bereits um 10 Uhr. Ein zünftiger Weißwurst-Frühschoppen mit Musik lockt. Die Kinder haben ihren Spaß im Hüpfburgenpark. Ab 12 Uhr mischt sich Sepp Schabernack unter die Messebesucher, zeigt Zaubereien und Jonglage. Es gibt ein Torwand-Preisschießen, das die Drahtglaskickers betreuen. Um 14 Uhr startet der zweite Wernberg-Köblitzer Gewerbelauf für Kinder und Jugendliche. Zielgruppe sind die 8- bis 14-Jährigen. Bis 13 Uhr kann man sich vor Ort anmelden. Zur Belohnung gibt es für jeden ein Eis. Auch am Sonntag organisiert der Kindergarten St. Josef den Kaffee- und Kuchenverkauf ab 10 Uhr. Für die Kinder gibt es von 14 bis 16.30 Uhr Beschäftigungsangebote. Das benachbarte Seniorenheim klinkt sich ebenso ins Programm ein: Hier ist ab 15 Uhr Info-Nachmittag. Für Imbiss und Getränke ist bei der Gewerbeschau an beiden Tagen gesorgt. Geöffnet ist sie am Samstag, 18. April, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 19. April, von 10 bis 18 Uhr. Die Messe-Infos gibt es noch dazu gratis: Der Gewerbeverein "Selbstständige in Wernberg-Köblitz" verlangt keinen Eintritt.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.