Musikantenstammtisch im FC-Sportheim - Geschichten aus dem Leben
Polkas und alte Schlager

Beim Stammtisch im FC-Sportheim spielten die Musikanten zünftig auf. Akteuren und Zuhörern gefiel es. Bild: hfz
Lokales
Wernberg-Köblitz
05.12.2015
10
0
Beim Musikantenstammtisch im FC-Sportheim führte Moderator und OWV-Vorsitzender Paul Neblich mit lustigen Geschichten aus dem Leben durch das Programm.

Gekommen waren der "Lottner Rudl" mit dem "Mois Schosch" und dem Löfflgirgl, die Zwiefache und Polkas spielten. Hubert Schuster hatte alte Volkslieder parat und Manfred Döllinger aus Weiden brachte alte Schlager zu Gehör. Horst Weigel gab böhmische Lieder aus seiner früheren Heimat zum Besten. Wolfgang Butz aus Inzendorf war dabei und Leo Gerber aus Pfreimd sang mit seiner kräftigen Stimme Lieder aus früherer Zeit, begleitet von Alois Wastl.

Den musikalischen Teil eröffneten Wirt Christian Spindler und der OWV-Vorsitzende mit der "Oberpfälzer Hymne". Zum Abschluss bedankte sich der Moderator bei allen Mitwirkenden, bei den Zuhörern, den Wirtsleuten und bei der Küchenfee Monika Graf. Die Musikanten spielten anschließend noch weiter und brachten "Altwirt" Reinhard Spindler zu Mitternacht ein Geburtstagsständchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.