Neujahrspokal für Nachwuchs-Tischtennisspieler
Souveräne Sieger

Jugendwart Richard Klinger gratulierte den Siegern des Neujahrspokals in den verschiedenen Klassen. Bild: wdb
Lokales
Wernberg-Köblitz
14.01.2015
14
0
Knapp 20 Tischtennisspieler folgten dem Aufruf zum Neujahrspokal für den Nachwuchs, Schülerinnen, Schüler und Jungen. Die Mädchen waren nicht vertreten. Am meisten gab es für den Nachwuchs zu tun, der mit acht Teilnehmern im Modus "Jeder gegen Jeden" lange Zeit benötigte, bis die Siegerlisten vorlagen. Es gewann Lea Winderl (7:0 Punkte, 21:1 Spiele) vor Sofie Wild (6:1,19:9) und Maria Hagn (4:3,15:10). Bei den Schülern (6) konnte sich Max Brendel mit beeindruckenden 5:0 Punkten und 15:0 Spielen völlig unbeschadet durchsetzen, gefolgt von Felix Brendel (4:1, 12:4) und Markus Bauer (3:2, 9:7). Das Endspiel bei den Schülerinnen (2) gewann Verena Biller gegen Aliah Dockery mit 3:0. Auch die Jungen hatten mit drei Teilnehmern nur ein begrenztes Programm zu absolvieren. Hier siegte Lukas Klinger (2:0, 6:0) vor Simon Heidner (1:1, 3:3) und Christoph Hagn (0:2, 0:6).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.