Prüfung bestanden: Neue Gürtel für 37 junge Kampfsportler

Prüfung bestanden: Neue Gürtel für 37 junge Kampfsportler (ard) Mit 37 Teilnehmern startete die Judoabteilung des TSV Detag Wernberg in die letzte Gürtelprüfung des Jahres. Abteilungsleiter Gerhard Zwack sowie Helmut Klar als Trainer hatten die Kinder und Jugendlichen auf ihr großes Event vorbereitet. Unter den Blicken der Prüfer Manfred Schmid (1. FC Rötz) und Rudi Pieleck (FC Weiden-Ost) errangen alle Prüflinge den nächst höheren Grad. Für alle Teilnehmer standen Fallschule, Stand- und Bodentechniken
Lokales
Wernberg-Köblitz
16.12.2014
23
0
Mit 37 Teilnehmern startete die Judoabteilung des TSV Detag Wernberg in die letzte Gürtelprüfung des Jahres. Abteilungsleiter Gerhard Zwack sowie Helmut Klar als Trainer hatten die Kinder und Jugendlichen auf ihr großes Event vorbereitet. Unter den Blicken der Prüfer Manfred Schmid (1. FC Rötz) und Rudi Pieleck (FC Weiden-Ost) errangen alle Prüflinge den nächst höheren Grad. Für alle Teilnehmer standen Fallschule, Stand- und Bodentechniken sowie deren praktischen Anwendung im freien Kampf (Randori) auf dem Programm. Die neuen Grüngurt-Träger Lena Grünauer, Katrin Hölzl und Sabrina Knorr (Bild) mussten zusätzlich eine anspruchsvolle Kata - eine Abfolge von Wurftechniken - vorführen. Den orangen Gürtel umbinden dürfen sich jetzt Marlena Ruider und Paul Seifert. Die Prüfung zum gelben Gürtel schafften Jonas Albang, Lea Bauer, Lukas Fleischmann, Leon Hackenberg, Anita Häusler, Lena Hölzl, Alexander Knorr, Lennart Kreiner, Lucas Kurz, Maximilian Ost, Felix Ott, Luis Ott, Florian Paulus, Laura Ring, Fabian Schmid, Emily Schmidt und Janik Weber. Den ersten farbigen - den weiß-gelben Gürtel - tragen nun die jüngsten Judokas Fiona Bauer, Jonas Hampl, Antonia Kick, Matthias Knorr, Franziska Kraus, Sydney Kummert, Eric Lippert, Florian Lippert, Julie Luckert, Maximilian Prem, Laura Pretzl, Philipp Scheidler, Sebastian Schlegl, Paula Schlosser und Jakob Süß. Bild: ard (3)
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.