"Subwaze" feiert 25-jähriges Bestehen mit Gratiskonzert
Jubiläum mit Musik

"Subwaze" besteht derzeit aus Josef Zweck, Wolfgang Jungwirth, Andreas Schlögl, Stefan Ott, Verena Simpson und Martin Hammerl (von links). Mit einem Konzert feiert die Band ihr 25-jähriges Bestehen. Bild: hfz
Lokales
Wernberg-Köblitz
14.11.2015
37
0
5000 Meter Gitarrensaiten zu Alteisen verwandelt, 800 Drum-Sticks zu Sägemehl geraspelt, 250 Tonnen Lautsprecher und Equipment auf- und abgebaut, 50 Kilometer Kabel ab- und aufgerollt und 15 000 Kilometer auf Tour gewesen. Diese Liste ließe sich beliebig erweitern, wenn man als Band 25 Jahre und unzählige Auftritte hinter sich hat.

Als im Herbst 1990 fünf Jungs aus Wernberg-Köblitz begannen, ihre Liebe zu Rock und Heavy-Metal in die Praxis umzusetzen, ahnte von ihnen keiner, dass diese Leidenschaft auch noch im Jahr 2015 Bestand haben würde. Eine über Jahre nahezu konstante Bandbesetzung machte dieses viertel Jahrhundert möglich.

"Subwaze" ist immer noch ein Garant für Rock- und Hard & Heavy Klassiker aus den vergangenen 40 Jahren. Um den 25. "Geburtstag" gebührend zu feiern, laden die Musiker am Samstag, 21. November, zum Jubiläumskonzert ins Schützenheim Wernberg ein. Einlass ist ab 20 Uhr, Zutritt ab 16 Jahre. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für die Organisation und Bewirtung ist durch die "Rescue-Buam" und den Schützenverein Wernberg bestens gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.