Ticket für "Bayerische" gelöst

Die Mannschaftsführer der siegreichen Mannschaften freuten sich mit Fachwart Dieter Buchner (links) über die Pokale. Bild: wdb
Lokales
Wernberg-Köblitz
12.03.2015
0
0

In der Sporthalle des TSV Detag Wernberg fanden die Tischtennis-Pokalendspiele der Damen und Herren statt. Nach hochklassigen, sehenswerten Ballwechseln vor zahlreichen Zuschauern, standen die Vertreter des Bezirkes Oberpfalz für die Bayerischen Pokalmeisterschaften fest.

Unter der Leitung von Bezirksfachwart Mannschaftssport, Dieter Buchner, Wernberg, wurden in drei verschiedenen Konkurrenzen die Pokalsieger ermittelt.

Im Wettbewerb der Herren für Mannschaften auf Verbandsebene gewann etwas überraschend der ASV Burglengenfeld (Täffner, Hollmann, Birner) mit 5:2 gegen die leicht favorisierte Mannschaft der DJK SB Regensburg (Binder, Joch, Ahmadi).

Die DJK Ettmannsdorf bei den Damen und der ASV Burglengenfeld bei den Herren vertreten den Bezirk Oberpfalz bei den Bayerischen Pokalmeisterschaften Ende März in Niederbayern. Im Endspiel des Bezirkspokals bei den Damen gewann die DJK Steinberg (Huber, Kammerl, Kummetsteiner) deutlich mit 5:0 gegen die DJK Ettmannsdorf III (Scheuerer, Voit, Tyl).

Bei den Herren gewann die DJK SB Regensburg II (Kunz, Hauer, Sevenich) denkbar knapp mit 5:3 gegen die SVE Seubersdorf (Lange, Prstec, Sowa). Beide Siegermannschaften vertreten den Bezirk Oberpfalz bei den Bayerischen Pokalmeisterschaften Ende März in Mittelfranken.

Im Wettbewerb der Kreispokalsieger auf Bezirksebene sicherte sich bei den Damen der SC Sinzing II (Besenhard, Dirscherl, Gruber) mit einem 5:4-Erfolg über den TSV Blaibach (Winter Elena, Kirschenbauer, Winter Evi) die Teilnahme an den Bayerischen Pokalmeisterschaften. In einem kampfbetonten, bis zum letzten Ballwechsel spannenden Endspiel, setzte sich bei den Herren der SSV Brennberg (Pfaff, Kernbichel, Mühlbauer), unterstützt durch zahlreiche Schlachtenbummler, gegen die KF Oberviechtach (Günzler, Eckl, Kuplent) äußerst knapp mit 5: 3 durch.

Beide Mannschaften vertreten den Bezirk Oberpfalz bei den Bayerischen Pokalmeisterschaften am 21./22. März in Oberbayern.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.