Viel Kultur im Herbst

"Furchtbar Schee" stehen am 6. November auf der Bühne im Musik-Café "B 14". Bild: hfz
Lokales
Wernberg-Köblitz
19.08.2015
0
0

Wer wissen will, was es mit musikalischen Taxifahrten oder ACDC-Ukulele-Specials auf sich hat, für den ist das Herbstprogramm im Musik-Café "B 14" das Richtige. Musik und Kunst stehen dort ab 18. September wieder im Mittelpunkt.

Mit "I dad's macha" beginnt am 18. September der Reigen im Musik-Café "B 14". Roland Hefter transportiert dabei sein durch und durch positives Lebensmotto "Trauts Euch". Mit seiner Gitarre erzählt er davon, was im Leben passiert und wie das Leben ist. Die Besucher erwartet ein bayerischer Abend ohne Lederhose, aber mit Münchner Esprit. Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 16 Euro.

Eine Vernissage mit Werken der Nabburger Künstlerin Irene Ehemann ist am Freitag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr. In dieser Ausstellung geht es um abstrakte Malerei. Die Form und Farbe in den Bildern sind die Ausprägung von ganz verschiedenen Kräften. Alles in allem gehen die Acrylbilder gegen den Zeitgeist und sind unbekümmert um Mode und Trends.

Die Rock- und Folkröhre Britta Wittenzellner alias Baby Palace tritt am Samstag 17. Oktober, auf. Ihre Swinging-Honky-Tonk-Hillbilly-Stücke bringen Abwechslung in den Abend, aber immer unverkennbar ist ihre Stimme. Neben den Auftritten mit ihrer Hillbilly-Band "54Idaho" muss die viermalige deutsche Rockpreisträgerin ab und zu die Rock Roots pflegen; dies tut sie - an der Seite von Gitarrist Jo Diermeyer aus München - mit großer Leidenschaft bei ihren Unplugged-Abenden, mit den eigenen, aber auch maßgeschneiderten Songs. Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro.

Klassiker mit "Yellow Cab"

Die fünf Musiker von "Yellow Cab" laden am Freitag 30. Oktober, zu einer musikalischen Taxifahrt ein. Wie gewohnt wird das Quintett ein stimmgewaltiges musikalisches Feuerwerk abbrennen - unter anderem mit Songs von den Beatles, James Taylor, Queen, den Eagles, Sting, Kurt Ostbahn, Michael Jackson und anderen. Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 18 Euro, an der Abendkasse 21 Euro.

"Furchtbar Schee" bringen am Freitag, 6. November, frischen Wind ins Akustikgenre. Eminem, ACDC-Ukulele-Spezials oder Beatbox-Battles sind genau ihr Ding. Die Zuschauer werden in "Wünsch-dir-was"-Runden schnell aktiver Teil der Show. Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. Getreu nach dem Motto "Alle guten Dinge sind drei" verspricht am Samstag, 28. November, auch das dritte Soloprogramm "Leb'n und leb'n lass'n" des Berglerners Wiggerl wieder kurzweilige Unterhaltung, gespickt mit humorvollen Geschichten aus dem Alltag. Seine Programme sind autobiografisch, bayerisch und authentisch. Gedacht sind sie für Liebhaber bairischer Mundart, bei denen es auch mal etwas "deftiger" sein darf. Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 16 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.