Viel Spaß beim Spielenachmittag

Zum Abschluss des Spielenachmittages segnete Pfarrer Markus Ertl die Räder der Kinder. Bild: hfz
Lokales
Wernberg-Köblitz
12.10.2015
1
0
Große Resonanz fand der Spielenachmittag, den das "Atemlos"-Team unter der Leitung von Pastoralassistent Maximilian Pravida organisiert hatte. Barbara Hammerl, Michaela Schlosser, Nicole Troidl und Johanna Ponnath kümmerten sich um das Programm. Sie freuten sich sehr darüber, dass auch evangelische Freunde sowie einige Kinder der Asylbewerber gekommen waren. Die KAB Oberköblitz unter der Federführung von Elfriede Zenger spendierte Geld, wovon man Brezen und Kücheln sowie Getränke besorgen und an die Kinder verschenken konnte. Eine Attraktion war auch das Kinderschminken, das Kathrin Butz übernommen hatte. Zum Abschluss des Nachmittags fand auch die Segnung der mitgebrachten Fahrzeuge der Kinder statt. Pfarrer Markus Ertl freute sich, dass so viele Kinder mit ihren Fahrrädern gekommen waren und dankte auch den Eltern im Hintergrund.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.