Bezirks-Einzelmeisterschaften der U 18-Judoka
Sarah Dirmeier Oberpfalzmeisterin

Auf das Siegertreppchen schafften es (von links) Anna Lena Friede, Sarah Dirmeier und Jessika Vieweg. Bild: hfz
Sport
Wernberg-Köblitz
21.01.2016
146
0

Nach Jahreswechsel beginnt für die Oberpfälzer Judokas traditionell der Auftakt zu den Meisterschaftsrunden der Altersklassen U18/U21 und zu den Ranglistenturnieren der U15-Jahrgänge. Auch diesmal konnte die Judoabteilung Wernberg als Dauergastgeber mit seiner hervorragenden Organisation überzeugen. In der gut besuchten TSV-Sporthalle belegte bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der U 18-Judoka Sarah Dirmeier (TSV 1880 Schwandorf) in der Gewichtsklasse bis 52 kg den ersten Platz.

Im ersten Durchgang besiegte sie ihre Gegnerin Jessika Vieweg (TSV Neutraubling) mit einem Hüftfeger und anschließendem Haltegriff vorzeitig. Die zweite Kontrahentin Anna Lena Friede (ASV Neumarkt) bezwang sie mit Haltegriff ebenfalls vorzeitig. Nachdem Sabrina Knorr (TSV Detag Wernberg) wegen Verletzung aufgab, stand Sarah Dirmeier als Turniersiegerin fest. Sie ist damit für die Nordbayerischen Meisterschaften in Hof qualifiziert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bezirksmeisterschaft (29)Judo (67)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.