Christian Daniel neuer Vereinsmeister
Sieger nach zwei Endspielen

Neue Vereinsmeister der TSV-Tischtennisabteilung im Einzel und allgemeinen Mixed sind Alexander Buchner, Simone Daniel, Christian Daniel und Dieter Buchner (von links). Bild: wdb
Sport
Wernberg-Köblitz
28.04.2016
28
0

Guten Anklang fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des TSV Detag Wernberg in diesem Jahr: 13 Damen und Herren trafen sich an den grünen Tischen, um in den Konkurrenzen Einzel, Doppel und allgemeines Mixed ihre Sieger zu ermitteln.

Im Einzel wurde diesmal im System des Doppel-K.-o. gespielt. Das heißt, ein Spieler ist mit der zweiten Niederlage ausgeschieden. So kam es, dass Alexander Buchner, der in der Hauptrunde seine erste Niederlage erlitt, über die Trostrunde doch noch ins Finale vorstieß und dort Christian Daniel zunächst mit 3:2 besiegte. Da dieser nun auch seine erste Niederlage eingesteckt hatte, kam es zum zweiten Endspiel zwischen den beiden. Diesmal siegte Christian Daniel mit 3:1 und war damit Tagessieger. Den dritten Rang belegte Dieter Buchner.

Auch die Doppel wurden im gleichen System ausgetragen. Hier siegten Christian Daniel/Thomas Jenke vor Alexander und Dieter Buchner. Im allgemeinen Mixed gewannen Simone und Christian Daniel. Platz zwei ging an Sarah Segerer/Alexander Buchner gefolgt von Heidi und Alfred Braun.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tischtennis (310)TSV Detag Wernberg (114)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.