Diplome für Karate-Trainer

Uwe Bergold und Fred Birner stellten sich erfolgreich der Prüfung für die nächste Dan-Stufe. Bild: hfz
Sport
Wernberg-Köblitz
21.06.2016
31
0

Nach intensiver Vorbereitung absolvierten die beiden Trainer der Wernberg-Köblitzer Karate-Gruppe, Uwe Bergold und Fred Birner, in Wolframs-Eschenbach ihre nächste Dan-Stufe (Schwarzgurt/Meistergrad). Nach sieben Stunden Lehrgangstraining traten neben den beiden noch 13 weitere Dan-Prüflinge unter den strengen Augen der Prüfungskommission an.

Neben zwei vorgeführten Katas (Kampfsystem-Formen) und dem Kihon (Grundtechnik-Kombinationen), zeigten beide im dritten Prüfungsteil verschiedene Bunkai-Sequenzen - die praktische Umsetzung der Kata für die Realität - und taktische Selbstverteidigung gegenüber einem und mehreren Angreifern. Dann war es soweit: Fred Birner wurde das Diplom zum 2. und Uwe Bergold das zum 3. Dan überreicht. Im Oktober bieten beide Trainer, welche ihren Schwerpunkt auf die traditionelle Kampfkunst legen, wieder einen neuen Anfängerkurs in Wernberg-Köblitz an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Karate (31)Dan-Prüfung (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.