Erfolgreicher Spieltag für „Gut Holz"
Drei Siege in drei Partien

Sport
Wernberg-Köblitz
05.11.2016
4
0

Wernberg-Köblitz/Pfreimd. Einen wichtigen Auswärtssieg holten die Kegler von "Gut Holz" Wernberg/Pfreimd beim SKK Pirk II. Die Gäste setzten sich mit 2042:2078 Kegeln und 2:4 Mannschaftspunkten durch. Damit hat sich das Team in der Spitzengruppe der Tabelle etabliert. Die Garanten für den Sieg waren Johann Zachmann (552:489/3:1 Punkte), Markus Knorr (498:533/1:3), Manuel Kraus (481:533/1:3) und Marius Zachmann (547:487/3:1). Nun möchte die Mannschaft die Erfolgsserie im kommenden Heimspiel gegen den punktgleichen Tabellenführer aus Pressath fortsetzen.

Auch die Damenmannschaft konnte sich zu Hause gegen den direkten Tabellennachbarn SK Hahnbach I mit 2025:1835 Kegeln und 5:1 Punkten deutlich durchsetzen. Birgit Schmauß (526:498/3:1), Vanessa Luley/Sarah Norgauer (467:503/1:3), Andrea Voigt (504:445/4:0) und Sibylle Kraus mit Tagesbestleistung (528:407/4:0) ließen nichts anbrennen.

Die gemischte Mannschaft von "Gut Holz" hatte das gemischte Team von TB Weiden zu Gast und setzte sich am Ende klar mit 1896:1777 Kegeln und 4:2 Punkten durch. Alfred Kurz/Nachtmann Günter (488:421/4:0) und Jugendkegler Julian Kraus (535:389/4:0) spielten einen passablen Vorsprung heraus, den Hans Gietl (454:488/1:3) und Norbert Stastny (419:479/0:4) trotz ihrer Satzverluste zum Sieg retteten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sportkegeln (22)Gut Holz Wernberg/Pfreimd (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.