Fußball
Keine Laufkundschaft

Sport
Wernberg-Köblitz
12.03.2016
14
0

Wernberg. Die Vorbereitung auf die Restpunkterunde verlief für den TSV Detag Wernberg aufgrund vieler verletzter, erkrankter oder anderweitig verhinderter Spieler nicht gerade optimal. Auch beim jüngsten Test gegen den spiel- und lauffreudigen Kreisligisten FC Weiden-Ost wechselten sich Licht und Schatten ab.

Das Trainergespann Dominik Heimler und Christian Luff sah vor allem Defizite im Umschaltspiel nach Ballverlusten, wodurch der Gegner zu hochkarätigen Chancen kam. Die Gesamtleistung beim 3:1-Sieg gibt aber auch Hoffnung für einen gelungenen Start am Samstag, 12. März, um 15 Uhr, im Heimspiel gegen den SV Freudenberg, der nur zwei Punkte hinter dem TSV Detag rangiert.

Für die Köblitzer gilt es in erster Linie, so früh wie möglich die nötigen Punkte für den Klassenerhalt auf die Habenseite zu bringen. Deshalb ist die Partie gegen den Tabellennachbarn gleich eine ganz wichtige. Wollen die Köblitzer den SV also weiter distanzieren und zudem gewinnen, wird eine weitere Leistungssteigerung nötig sein.

Aber die Freudenberger, die jeden Zähler benötigen, holten 13 ihrer 20 Punkte auf fremden Plätzen. Die Mannschaft ist also alles andere als eine Laufkundschaft, der man im Vorbeigehen die Punkte abluchsen kann. Besonderes Augenmerk wird die Defensivabteilung des TSV auf die starke Freudenberger Offensive um den abgezockten Spielertrainer und Torjäger Florian Neiß, Michael Schlegl oder Gerhard Greß legen müssen. Außerdem hoffen die Lila-Weißen, dass die eigene Offensivabteilung die Ladehemmung vom Herbst ablegen und die nötigen Tore zum angepeilten Dreier erzielen kann.

Das Gesicht der Detag-Elf wird sich im Vergleich zum Jahresende 2015 nicht großartig ändern, zumal sich die Neuzugänge Murat Kyarov und Lukas Filipec aufgrund von Verletzung oder Krankheit noch nicht optimal integrieren konnten. Bis auf die verletzten Michael Frischholz, Artur Becker und Urlauber Lukas Sklenar steht dem Wernberger Trainer-Duo voraussichtlich der komplette Kader zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SV Freudenberg (45)TSV Detag Wernberg (115)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.