Judo
Wernberger Sportler mit Gold und zwei Mal Bronze

Die erfolgreichen Wernberger Judoka: (von links) Emily Lorenz, Lena Hölzl, Jakob Süß, Erik Lippert, Florian Paulus und Jonas Albang. Bild: ard
Sport
Wernberg-Köblitz
25.02.2016
36
0

Zum fleißigen Punktesammeln für die Bezirksrangliste trafen sich die jüngsten Judokas der Altersklassen U10 und U12 zum Jahresauftakt in Tiefenbach. Zwei Mädels und vier Buben vertraten dabei die Farben des TSV Detag Wernberg und erkämpften sich neben einer Gold- und zwei Bronzemedaillen drei weitere Platzierungen unter den besten Fünf.

Emily Lorenz ließ in der Alterskasse FU12 nichts anbrennen und schaffte mit drei vorzeitigen Siegen durch Seoi-nage (Schulterwurf) und Festhalter den Sprung ganz oben auf das Podest. Lena Hölzl wusste ebenfalls zu überzeugen und konnte mit variablen Standtechniken zwei Siege gegen Tabea Kleber und Christina Gruber (beide TV Vohenstrauß) einfahren. Zwei Niederlagen in der Folge bedeuteten in der Endabrechnung einen guten dritten Platz.

Knapp am Podest vorbei schrammte Erik Lippert in der Altersklasse MU10. Nach seinem vorzeitigen Sieg über den Eschenbacher Leon Faltermeier verlor der Wernberger dreimal und musste sich mit dem vierten Platz begnügen. Sehr unglücklich verlief der Vormittag für Jakob Süß. Der TSV-Judoka verletzte sich bei seinem Auftaktkampf und landete auf den fünften und letzten Platz in seiner Gewichtsklasse.

In der MU12 errang Florian Paulus mit seinem Spezialwurf O-Soto-Otoshi (Großer Außensturz) gegen den Schwandorfer Marlon Djurperovic und Max Melnichuk vom TSV Neutraubling zwei Siege. Im Anschluss kassierte Paulus gegen Sebastian Büch (Henger SV) und den Mühlhausener Tim Schmidberger zwei Niederlagen und holte sich Bronze. Ein Sieg gegen Philipp Klug (SV Mühlhausen) bei drei Niederlagen reichten für Jonas Albang in der Endabrechnung lediglich zu einem undankbaren vierten Platz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.