Bibelwanderung der KAB führt im Jahr der Barmherzigkeit an den Spitzingsee
Der Seele Gutes tun

"Seelennahrung" war die besinnliche, aber zum Teil auch schweißtreibende Bibelwanderung der KAB. Bild: hfz
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
23.09.2016
21
0

Die 19. Bibelwanderung der KAB Wernberg führte mit Präses Pfarrer Markus Ertl an den Spitzingsee. Nachdem der Heilige Vater das Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen hat, standen die Tage unter dem Thema "Barmherzigkeit - Christus ist die Mitte".

Am Samstag umrundeten die KABler zur Hälfte den See und machten sich dann an den Aufstieg zur Unteren Firstalm - bei herrlichem Wetter eine schweißtreibende Angelegenheit. Die einzelnen Stationen "Barmherzigkeit - Christus ist die Mitte", "Freude - statt Grabesstimmung", Neue Mitte - an die Ränder gehen" wurden mit Lesungen, Meditationen, Fürbitten und Liedern gestaltet. Den Abschluss des Wandertages bildete der Gottesdienst in der Kirche am Spitzingsee.

Am Sonntag fuhr die Gruppe mit der Stümpfling-Sesselbahn zur Bergstation und feierte dort mit einer großen Pfarreiengemeinschaft den Sonntagsgottesdienst. Am letzten Tag wurde noch Dießen am Ammersee angesteuert, wo man den Abschluss-Gottesdienst feierte und das Marienmünster besichtigte. Den endgültigen Abschluss bildete ein Besuch auf dem "Heiligen Berg" Andechs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bibelwanderung (4)KAB Wernberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.