Ein Jahr "Loew aktiv e.V."
Großes Sportangebot

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
11.04.2016
115
0

Im vergangenen Jahr wurde der Sportverein "Loew aktiv" gegründet. Nun fand die erste ordentliche Mitgliederversammlung in der Werkstatt Dr. Loew Soziale Dienstleistungen statt. Dr. Fritz Loew rief zunächst die eigentliche Intension dieses eingetragenen Vereins in Erinnerung: "Wir wollten den Bewohnern und den Beschäftigten unseres Hauses ein vernünftiges Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten bieten. Hierbei wollten wir grundsätzlich eine andere Basis schaffen und uns anders organisieren."

Seit Vereinsgründung am 17. März 2015 hat der Verein 125 Mitglieder neu hinzugewinnen können. Schwerpunktmäßig werden derzeit 45 Bewohner und weitere Mitglieder in den Sportarten Tischtennis, Schwimmen und Fußball gefördert. Highlights des vergangenen Jahres waren der Nordoberpfälzer Firmenlauf, das Sport- und Spielefest mit einem Fußballspiel gegen die Prominentenmannschaft des 1. FC Nürnberg mit anschließender Rockveranstaltung sowie ein Kicker- und Tischfußballturnier.

Geschäftsführer Florian Dotzler stellte unter anderem die Problematik heraus, dass voraussichtlich Ende des Jahres in der Sporthalle des TSV Detag Wernberg, in der Tischtennisturniere und weitere sportliche Aktivitäten stattfinden, "die Lichter ausgehen". Davon werde auch der Verein der "Loew aktiv e. V." stark betroffen sein. Die Marktgemeinde erarbeite derzeit eine Lösung. Als 100. Mitglied wurde die 13-jährige Sophia Neubauer ausgezeichnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.