Eine Woche von Fußball bis Tauchen
Sportliche Schüler

Eine Woche lang stand der Sport an der Grund- und Mittelschule im Mittelpunkt. Bild: hfz
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
04.06.2016
14
0

Eine Woche lang konnten sich die Grund- und Mittelschüler bei verschiedenen Angeboten täglich sportlich betätigen. Zunächst stellten sie ihr Geschick beim Umgang mit dem Fußball unter Beweis. Um das DFB-Fußballabzeichen zu erlangen, mussten sich die Schüler bei den Lehrkräften Stefan Fleischmann und Stefan Müllbauer unter anderem als Kopfball- oder Elferkönig beweisen. Als Anerkennung gab es eine Urkunde.

Tags darauf stand der Sponsorenlauf auf dem Programm. Am Ende des Tages hatten die Schüler die stolze Summe von über 3336 Euro erlaufen, die dem Elternbeirat übergeben wurde. Am nächsten Tag war Übungsleiterin Birgit Segerer zu Gast. Bei verschiedenen Spielen mit Alltagsgeräten gerieten die Schüler ins Schwitzen.

Zum Abschluss der Sportwoche gab es zwei Angebote. Für einen Teil der Schüler standen Schwimmwettkämpfe an. Bei Tauchübungen und verschiedenen Staffeln konnten die Schüler ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Der andere Teil machte sich ans Seilspringen. Die Kinder lernten bei Lehrer Fleischmann an spielerischen Übungen das klassische Seilspringen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.