Erst stärken, dann sammeln
Sternsinger der Pfarrei St. Anna kommen mit 1503 Euro zurück

Es ist schon Tradition, dass Paul Neblich ein paar Tage vor dem Dreikönigsfest "hohen Besuch" in der OWV-Hütte empfängt. So waren auch heuer wieder die Sternsinger der Pfarrei St. Anna gekommen, um sich vor dem Nachmittagseinsatz mit Würstchen und Getränken zu stärken. In diesem Jahr sammelten die Sternsinger für Bolivien. Die Aktion stand heuer unter dem Motto "Respekt für dich, für mich, für andere". Gesammelt wurden in der Pfarrei St. Anna 1503,24 Euro. Pfarrer Markus Ertl und Pastoralassistent Maximilian Pravida dankten den Ministranten für ihr Engagement und freuten sich, dass alles reibungslos verlief.

Weitere Beiträge zu den Themen: Sternsinger (123)09.01.2016 (2)Paul Neblich (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.