Feuerwehr Neunaigen und Kaoliner Musikanten zeigen sich als gute Gastgeber
Fest mit Wohlfühl-Charakter

Im Schatten der Bäume spielten die Kaoliner Musikanten. Die Gäste ließen sich das Mittagessen oder ein Stück Kuchen schmecken. Bild: nib
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
19.08.2016
15
0

Das Waldfest am Hirlberg bei Neunaigen war bereits am Vormittag beim Festgottesdienst sehr gut besucht. Herrliches Wetter, zünftige Musik und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot lockten den ganzen Tag über viele Gäste an.

Traditionell begann das Waldfest der Feuerwehr Neunaigen und der Kaoliner Musikanten mit einem Festgottesdienst. Pfarrer Richard Salzl, der für den aus gesundheitlichen Gründen verhinderten Ruhestandspfarrer Josef Hönnig den Gottesdienst feierte, sorgte mit seiner ansprechenden Predigt und humorvollen Bemerkungen für einen kurzweiligen Festgottesdienst.

Vitus Bauer, der für die Veranstalter die Gäste begrüßte, dankte dem Priester und wies humorvoll darauf hin, dass man das Tagesthema der Predigt "Feuer" beim Waldfest nun gar nicht brauchen könne.

Die Möglichkeit zu Mittag zu essen, wurde von den Gästen gerne angenommen. Ein Kuchenbüfett lud noch zu einer Nachspeise ein. Die Kinder waren von der Hüpfburg angetan und die Kaoliner Musikanten sorgten mit bodenständiger Blasmusik für gute Unterhaltung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Neunaigen (2)Waldfest (6)Hirlberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.