Frauenbund hilft „Giriama“

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
17.05.2017
16
0

Vor mehr als 20 Jahren verbrachten Norbert Müller und seine Ehefrau einen Urlaub in Kenia und unterstützten daraufhin Menschen privat mit Sach- und Geldspenden. Im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus "Giriama e.V.", dessen Vorsitzender Norbert Müller ist. Der Bau des Waisenhauses "Jombas Children's Home" für bis zu 50 Kinder konnte Ende März fertiggestellt werden. Der Vorstand des Frauenbundes in Wernberg-Köblitz hatte das Ehepaar Müller eingeladen, informierte sich über die Projekte der Müllers und übergaben eine Spende in Höhe von 500 Euro für das fertiggestellte Waisenhaus und die Schule in Malindi.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.