Metro-Big-Band lässt sich die Spielfreude nicht verregnen

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
04.08.2016
19
0

(cv) Aus dem Open-Air am Marktplatz wurde aufgrund des Regens kurzerhand eine Indoor-Veranstaltung. Doch das konnte der Spielfreude der Metro-Big-Band und der Begeisterung ihrer Zuhörer im Saal des Landgasthofs Burkhardt nichts anhaben. Musik von Benny Goodmann und Count Basie, Kult-Melodien wie Glenn Millers "American Patrol" und "In the Mood" - das gefiel den Zuhörern. Die Metro-Big-Band war "erste Sahne" und das Häubchen darauf Posaunist Benjamin Jung. Das Kulturforum plant im nächsten Jahr eine Neuauflage. Dann mit "Swing-A-Ling-Ding" und hoffentlich bei schönem, trockenen Sommerwetter. Bild: Baehnisch

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.