"Piccolo Andrea" zaubert erlesene italienische Spezialitäten in der frisch renovierten Küche
Genießen wie in Italien

Zum Verweilen und zum Genuss italienischer Spezialitäten lädt nach dreiwöchiger Küchenrenovierung wieder die Pizzeria "Piccolo Andrea" (Nürnberger Straße 8) ein. Seit knapp sieben Jahren betreibt Andrea Tabuso mit seinen zwei Brüdern das italienische Ristorante. Die Geschwister stammen aus dem sizilianischen Catania. Daher legen sie bei ihrer italienischen Küche Wert auf Spezialitäten aus der sizilianischen Heimat.

Genuss im Biergarten

"Neben einer leckeren und reichhaltigen Auswahl an frisch zubereiteten Speisen, die von Pizzen über Pasta und Salaten hin zu Fleisch- und Fischgerichten reicht, bieten wir auch verschiedene saisonale und wechselnde Wochenangebote an. Auf Sie wartet ein Genuss der Sinne, der sich nicht nur auf die Speisen beschränkt", verspricht Andrea Tabuso. Gerne geht das Team der Pizzeria "Piccolo Andrea" auch auf die individuellen Wünsche der Gäste ein: "Bei uns ist man an der richtigen Adresse, wenn man ein Fest oder einen besonderen Anlass gebührend feiern will. Unsere Räumlichkeiten können unsere Gäste für besondere Anlässe - Familienfeiern jeglicher Art sowie gesellschaftliche Feiern - reservieren!"

Auch Veranstaltungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind möglich. "Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein und beraten Sie. Wir stehen Ihnen gerne mit allem, was zu einer gelungenen Veranstaltung gehört, zur Verfügung."

Jetzt im Sommer lädt auch der Biergarten zum Verweilen ein. Da Biergarten und Ristorante sehr beliebt sind, empfiehlt es sich, vorab zu reservieren.

"Echter Italiener"

Für Andrea Tabuso ist die Gastronomie kein Neuland. Bereits 2000 betrieb er in Vilshofen eine Pizzeria, seit 2008 bietet er beste echte italienische Speisen in Wernberg-Köblitz an. Für besondere kulinarische Ansprüche bürgt die Mitgliedschaft in der Vereinigung "echteritaliener". Hier dürfen nur italienische Ristorante-Besitzer Mitglied sein ("echte Italiener"), die beste italienische Küche anbieten. Andrea Tabuso nimmt eine besondere Stellung ein, da er hier in der Region der einzige "echteritaliener" ist. Daher wurde jetzt die bestehende Küche renoviert und erweitert.

Andrea Tabuso bedankt sich in diesem Zusammenhang bei allen beteiligten Firmen für die gute Zusammenarbeit während der Renovierung.

Geöffnet ist die Pizzeria montags sowie von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 17 bis 23 Uhr. Am Dienstag ist Ruhetag. Alle Speisen können abgeholt werden, aber auch eine kostenlose Lieferung ist während der Öffnungszeiten möglich. Telefonisch erreicht man die Pizzeria "Piccolo Andrea" unter (09604) 93 24 77. Weitere Infos findet man auf www.piccolo-andrea.de sowie auf Facebook.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.