Prüfung bestanden
Neue Gürtel für Karatekas

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
10.05.2016
128
0

Nach intensivem Training absolvierten die Kampfsportler der Wernberger Karate-Gruppe des Karate-Centrums Dojo Weiden erfolgreich die Gürtelprüfung. Gut vorbereitet von den beiden Trainern Uwe Bergold (2. Dan Karate, 1. Dan Kyusho Jitsu) und Fred Birner (1. Dan Karate, 1. Dan Kyusho Jitsu), stellten sich elf Kinder und zwei Erwachsene den Anforderungen unter den kritischen Augen des Prüfers Helmut Götz (6. Dan Karate, 5. Dan Kobudo).

Bravourös meisterten die Prüflinge die Aufgaben des Prüfungsprogramms, bestehend aus Kihon (Grundtechniken), Kata (Form) und Kumite (Kampf mit einem Partner). Die Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt) bestanden Daniel Baumann, Florian Betz, Andrea Diederich, Stefanie Eytzinger, Regina Grünwald, Manuela Lingl, Arno Paulus, Silke Pietsch, Fabio Pietsch, Nele Schuhmann und Marion Zenger. Die Prüfung zum 7. Kyu (Orangegurt) absolvierten erfolgreich Constanze Gradl, Amelie Lischka, Johannes Schlegl und Paul Zenger. Die höchste Graduierung an diesem Tag, den 5. Kyu (Blaugurt), erreichten Alois Bartmann, Claudia Bartmann, Marlene Götz, Maleen Kellner und Luisa Schlegl, die als einzige in ihrer Gruppe antrat und die Prüfung erfolgreich abschloss. Prüfer Helmut Götz lobte die gute Vorbereitung aller Prüflinge und freute sich besonders über die Konzentration und Disziplin der Kinder in den knapp zwei Prüfungsstunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Karate (31)Gürtelprüfung (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.