Schützen setzen auf Johann Dotzler und Erich Winter
Bewährtes Team an der Spitze

Vermischtes
Wernberg-Köblitz
09.02.2016
11
0

Der Schützenverein Wernberg-Köblitz setzt auf ein eingespieltes Duo: Die Leitung bleibt in den Händen von Johann Dotzler, Erich Winter fungiert weiterhin als zweiter Schützenmeister.

Die Neuwahl brachte nur geringfügige Veränderungen: Die Kassengeschäfte führen Patrick Tischler und Petra Piehler. Schriftführerin ist Michaela Schlosser, unterstützt von Elisabeth Weidner. Erster Schießleiter ist Manfred Wittke, zweiter Schießleiter Thomas Schlosser. Als Damenleiterin wurde Jutta Hampl bestätigt. Ihr hilft Elisabeth Weidner. Die Jugendarbeit liegt in den bewährten Händen von Christian Liebl, Christoph und Bernhard Dotzler, die ab sofort von Jimmy Zachmann und Tobias Kumeth unterstützt werden. Als Beisitzer wurden Hans Geßl, Hans Luley, Annemarie Luley und Robert Neblich gewählt.

Das Amt des Vereinswirtes bleibt in den Händen von Lorenz Schöner, als Gebäudewart fungiert Alois Wastl. Zum Spartenleiter Kleinkaliber wurde Christian Liebl gewählt und Spartenleiter Pistole ist Fritz Roßmeißl. Die Kassengeschäfte werden von Simon Herbst, Hans Geßl und Bernhard Dotzler geprüft.

Zur Landesmeisterschaft


Schießleiter Manfred Wittke ergänzte mit seinem Bericht die sportlichen Aktivitäten. So nahmen 25 Schützen an der Vereinsmeisterschaft teil und zehn Schützen an der Gaumeisterschaft. Zwei Schützen fuhren zur Landesmeisterschaft. Beim Rundenwettkampf auf OSB- und Gau-Ebene war der Schützenverein mit sechs Mannschaften vertreten und auch zahlreiche gesellschaftliche Schießen standen auf dem Programm. Natürlich wurden auch wieder Vereinsschießen wie Oster-, Königs- und Weihnachtsschießen organisiert.

Trainieren und Spaß haben


Jugendleiter Christian Liebl zog Bilanz über die Jugendarbeit. Neben regelmäßigen Trainingsabenden und den Vereinsschießen habe sich die Jugend am Rundenwettkampf mit zwei Mannschaften beteiligt, aber auch Pizza- oder Konsolenabend kamen bei den Jugendlichen gut an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.