Trägertreffen 2016
Zuverlässigkeit in Person

So kennt man sie: Maria und Josef Krös aus Neunaigen. Beide sind über 80 Jahre alt und wurden beim Trägertreffen für 30 Jahre als zuverlässige Zeitungs- und City-Mail-Zusteller geehrt und in den Ruhestand verabschiedet.
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
08.11.2016
50
0

Bei Wind und Wetter sind sie unterwegs, um unseren Lesern die morgendliche Zeitung zu bringen. So war es wieder einmal an der Zeit, den Trägerinnen und Trägern Dank zu sagen und sie zu ehren - und voller Respekt ein Paar zu verabschieden, das aus Altersgründen aufhört.

Zum Trägertreffen 2016, das wieder im Gasthof "Zehentbartl" über die Bühne ging, gab sich auch Bürgermeister Georg Butz die Ehre. "Ohne Ihre Leistung in der Frühe würde mir der Kaffee nicht schmecken", versicherte er dem großen Kreis. Während Butz ein häufiger und gerngesehener Gast bei den Treffen der Austräger des Neuen Tags ist, war ein anderes Gesicht neu in der Runde - Joachim Fröhlich, seit sechs Wochen als Nachfolger von Tobias Hagmann als Gesamtvertriebsleiter tätig.

Der 48-Jährige stellte sich vor und ging auch auf die neue Dachmarke des Unternehmens ein. "Wir heißen jetzt Oberpfalz Medien", erläuterte er, "weil das Medienhaus Der neue Tag mehr ist als eine Tageszeitung". Dazu gehören auch die Online-Plattform "Onetz", City-Mail Weiden, die Zustellgesellschaften PZO und Via Nord, sowie das Dienstleistungszentrum Oberpfalz, also Druckzentrum und Medienproduktion.

Lobende Worte hatte danach der Schwandorfer Vertriebsberater Anton Eiselbrecher parat, der den Einsatz der Träger im Landkreis koordiniert. "Danke für die gute Arbeit, die Ihr macht", sagte er und ergänzte, es sei ein "ständiger Kampf, dass alles funktioniert".

Warnweste tragen


Betriebsrätin Regina Klein von der Zustellgesellschaft PZO ermahnte ihre Kollegen, die Winterausrüstung in Schuss zu halten und nachts unbedingt die Warnwesten zu tragen, sonst gebe es bei einem Unfall massive Probleme mit der Versicherung. Bewirtet wurden die Austräger am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, später gab es Jägerbraten mit Knödel. Dazwischen bat Anton Eiselbrecher langjährige Austräger nach vorne, um sie für ihre Zuverlässigkeit auszuzeichnen. Verabschiedet in den Ruhestand wurden Josef Krös und seine Frau Maria. Sie waren 30 Jahre im Raum Wernberg-Köblitz als zuverlässige Zeitungs- und City-Mail-Zusteller unterwegs.

Ohne Ihre Leistung in der Frühe würde mir der Kaffee nicht schmecken.Bürgermeister Georg Butz bei seiner Ansprache an die Austräger der Tageszeitung Der neue Tag


Geehrte10 Jahre:

Sandra Kraus und Berthold Kraus aus Weihern bei Pfreimd, Brigitte Demleitner aus Pfreimd, Maria Meier aus Schmidgaden-Rottendorf, Gisela Götz aus Schmidgaden, Thomas Meierhofer aus Grafenricht bei Stulln.

15 Jahre:

Hildegard Ott aus Wernberg-Köblitz, Roswitha Birner aus Windpaissing bei Nabburg.

25 Jahre:

Angelika Graf aus Schmidgaden-Trisching.

30 Jahre:

Johann Meissner aus Glaubendorf bei Wernberg-Köblitz, Maria Krös aus Neunaigen bei Wernberg-Köblitz.

45 Jahre:

Anna Neumann aus Nabburg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.