Vorschulkinder in der Bücherei

Die Besuche der Vorschulkinder - an vier Vormittagen - basierten auf einer Aktion der Bücherei St. Anna zur frühen Leseförderung. Mit Begeisterung vertieften sich die Kinder in die Bücher. Bild: hfz
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
14.05.2016
35
0

40 Vorschulkinder des Kinderhauses St. Anna in Wernberg und des Kindergartens St. Josef in Unterköblitz besuchten mit ihren Erzieherinnen die Bücherei St. Anna in Wernberg. Dabei wurden sie in die Welt der Bücher eingeführt, durften sich vom Medienangebot vor Ort überzeugen und lernten die Ordnung in der Bücherei kennen. Die Büchereimitarbeiterinnen Margit Widder und Martina Spindler beantworteten alle Fragen. Voller Freude stöberten die Mädchen und Jungen in verschiedenen thematischen Bücherkisten und vertieften sich begeistert in die Taschenlampen-, TipToi-, Prinzessinnen- oder Dinosaurierbücher. Zum Abschluss erhielten die Kinder je ein Maxi-Pixi-Buch-Geschenk sowie einen Gutschein für die kostenlose Ausleihe im Jahr 2016.

Die Bücherei St. Anna Wernberg im Pfarrweg 2 hat am Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr und am Samstag von 9.30 bis 11 Uhr geöffnet. Erreichbar ist sie zu den Öffnungszeiten unter Telefon 09 604 /9 322 545.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vorschulkinder (24)Bücherei St. Anna (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.