Ausbildungsbeginn bei der Flachglas Wernberg
Neue Mitarbeiter im Unternehmen

18 Jugendliche starteten bei der Flachglas Wernberg ins Berufsleben. Bild: wto
Wirtschaft
Wernberg-Köblitz
19.09.2016
294
0

18 Jugendliche begannen ihre Berufsausbildung bei der Flachglas Wernberg GmbH. Damit haben dort insgesamt 49 junge Menschen einen Ausbildungsplatz. Bei der Begrüßung der neuen Azubis zeigten sich die Verantwortlichen der Flachglas stolz über die hohe Ausbildungsquote von zehn Prozent.

Um den Übergang vom Schul- ins Berufsleben zu erleichtern, fanden wieder Kennenlerntage in Bayerisch Eisenstein statt. Das bewährte Einstiegsprogramm wurde heuer zum 25. Mal angeboten. In Wernberg-Köblitz wurden die Auszubildenden dann von Vertretern der Geschäftsführung, vom kaufmännischen Leiter Reinhold Herrmann, Personalleitung Heike Schlenker, Ausbilderin und Jugendvertreterin Ebru Küpür, Sicherheitsbeauftragtem Ronald Hösch, Betriebsratsvorsitzendem Johann Klinger und Ausbilder Eduard Escherl begrüßt.

Die Geschäftsführung des Unternehmens freute sich, so viele junge und motivierte Menschen begrüßen zu können. Die Flachglas Wernberg gebe eine sehr gute und hochwertige Ausbildung, verlange aber auch einiges von den Azubis. Auf hohe Fachqualifikation lege man großen Wert, daher habe man auch bei über 500 Beschäftigten insgesamt 49 Auszubildende.

Angesichts der demografischen Entwicklung lege man großen Wert, selber für sehr gut ausgebildete Fachkräfte zu sorgen. Betriebsratsvorsitzender Johann Klinger bedankte sich bei der Geschäftsführung der Flachglas vor allem für die überdurchschnittliche Bereitstellung von Ausbildungsplätzen. Dies unterscheide das Unternehmen als Mittelständler zu den anderen Firmen.

Eingestellt wurden als Elektroniker Betriebstechnik Christopher Meller und Dominik Klos, als Verfahrensmechaniker Fachrichtung Glastechnik Florian Humbs, Fabienne Dirner, Alexander Singer und Josef Zenger, als Industriemechaniker Florian Pröls, Lukas Weber, Sam Schneider und Maximilian Köppl, als Fachinformatiker Systemintegration Tim Schachschal, als Informatikkauffrau Jacqueline Linsmeier sowie als Industriekaufleute Thomas Sellner, Julia Kick, Felix Krös, Max Forster und Anna Scharnagl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausbildung (294)Flachglas Wernberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.