Kinderfasching des Turnerbunds Jahn
Tanzende Teufel

Ausgelassene Stimmung herrschte beim Kinderfasching des TB Jahn Wiesau im Pfarrsaal. Heiße Rhythmen sorgten für Trubel vor der Bühne. Bild: wro
Freizeit
Wiesau
02.02.2016
113
0

Der Andrang war riesig, die Stimmung prächtig. Beim Kinderfasching des Turnerbunds Jahn Wiesau wuselten Buben und Mädchen hübsch maskiert übers Parkett. Die Kinder konnten sich auf der Tanzfläche nach Herzenslust austoben. Als geschickte Moderatorin fungierte Susanne Weiser; für heiße Rhythmen sorgte ein Discjockey.

Die Stimmung befeuerte ein munterer Tanz-Wettstreit. Mit einem heißen Schautanz begeisterte "Temptation" und wirbelte nach kurzer Pause geheimnisvoll und mystisch noch einmal auf der Bühne herum, ebenso "Devotion" und die "Dancing Devils". "Passion" erinnerte daran, wie die "Bilder in Hollywood" das Laufen lernten. Erinnerungen an Michael Jacksons "Thriller" wurden wach, als "Wilde Hühner" den Pfarrsaal in ein Tollhaus verwandelten. Vier dieser jungen "Hennen" standen übrigens zum ersten Mal auf der Bühne.

Ein besonderer Spaß freilich waren Schokokuss-Essen, Reise nach Jerusalem sowie Mumienwickeln, bei dem jeder nach Lust und Laune sein Gegenüber mit Klopapier verpacken durfte. Für Stärkung zwischendurch sorgten süße und weniger süße Muntermacher draußen im Foyer. An der "Bar" gab's Pommes mit Ketchup und selbstverständlich nur alkoholfreie Getränke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderfasching (78)Turnerbund Jahn Wiesau (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.