Bildungsregion Tirschenreuth im Mittelpunkt

Bildungsregion Tirschenreuth im Mittelpunkt Ein Arbeitstreffen mit besonderer Besetzung hatten die "Zukunftscoaches" im Landkreis organisiert. Nach einem Rückblick auf die vergangene Förderperiode erläuterten Wolfgang Prebeck und Andreas Büttner den Kern ihrer Tätigkeiten, der sich vor allem auf das Thema "Übergang Schule-Beruf" und die damit verbundene Fachkräftesicherung im Landkreis fokussierte. Hier nahmen an unterschiedlichsten Aktionen 1390 Schüler teil. MdB Albert Rupprecht war begeistert von der
Lokales
Wiesau
12.08.2015
8
0
Ein Arbeitstreffen mit besonderer Besetzung hatten die "Zukunftscoaches" im Landkreis organisiert. Nach einem Rückblick auf die vergangene Förderperiode erläuterten Wolfgang Prebeck und Andreas Büttner den Kern ihrer Tätigkeiten, der sich vor allem auf das Thema "Übergang Schule-Beruf" und die damit verbundene Fachkräftesicherung im Landkreis fokussierte. Hier nahmen an unterschiedlichsten Aktionen 1390 Schüler teil. MdB Albert Rupprecht war begeistert von der Vielfalt der durchgeführten Projekte. Im konstruktiven Gespräch beleuchteten die Teilnehmer den Bedarf, die Möglichkeiten und die Chancen unterschiedlicher Ideen. Einig waren sich die Beteiligten, dass sowohl das Thema "Duale Studiengänge - Verbundstudium", also Lehre und Studium, als auch das Zusammenbringen von möglichen Auszubildenden und Betrieben der Region wichtige Schwerpunkte für die Zukunft sein sollen. Der Landkreis als "Bildungsregion" und die damit verbundenen Chancen müssten dabei im Mittelpunkt stehen. Diskutiert wurde die Ansiedelung neuer Bildungszweige. Sowohl MdB Rupprecht als auch MdL Tobias Reiß sicherten dem Landkreis ihre Unterstützung zu. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.