Brand mit Feuerlöscher erstickt

Brand mit Feuerlöscher erstickt (wro) Ein kleines Auto sorgte am Donnerstagnachmittag für erhebliches Aufsehen. Kurz vor 15.30 Uhr bemerkten die Insassen während der Fahrt Brandgeruch. Der Fahrer stoppte seinen Smart am Parkplatz der Sparkasse in der Hauptstraße. Die alarmierte Feuerwehr brauchte dann aber nach Auskunft der Polizei nicht mehr eingreifen. Die Flammen konnten mit einem Feuerlöscher erstickt werden. Als Brandursache nennt die Polizei einen technischen Defekt. Den Schaden beziffert sie mit
Lokales
Wiesau
26.09.2015
16
1
Ein kleines Auto sorgte am Donnerstagnachmittag für erhebliches Aufsehen. Kurz vor 15.30 Uhr bemerkten die Insassen während der Fahrt Brandgeruch. Der Fahrer stoppte seinen Smart am Parkplatz der Sparkasse in der Hauptstraße. Die alarmierte Feuerwehr brauchte dann aber nach Auskunft der Polizei nicht mehr eingreifen. Die Flammen konnten mit einem Feuerlöscher erstickt werden. Als Brandursache nennt die Polizei einen technischen Defekt. Den Schaden beziffert sie mit 3000 Euro. Bild: wro
1 Kommentar
6
Florian Brügge aus Freystadt | 26.04.2016 | 11:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.