"Brust raus", Neues wagen

Wir hier in der Region haben etwas vorzuweisen. Also lassen Sie das Jammern sein.
Lokales
Wiesau
28.11.2014
0
0

Gelassen und selbstbestimmt Erfolge verbuchen. Klingt gut. Tipps, wie's gelingen kann, gab am Mittwochabend Theo Bergauer. Der Souveränitätstrainer sprach beim Wiesauer Wirtschaftstag.

Sieger sein oder doch lieber Gewinner? Mit dieser Frage leitete Theo Bergauer seinen mit viel Applaus bedachten Vortrag ein. Bei einem Sieger gebe es immer auch Verlierer, verdeutlichte der Unternehmensberater. "Wenn Gewinner da sind, haben alle einen Nutzen." Alle, die etwas erreichen wollen, stünden vor einer Entscheidung: Will ich die Hürden nehmen?

Wer mit einem Ja antworte, müsse bereit sein Hilfe anzunehmen. Dabei machte Theo Bergauer klar: "Es ist keine Schmach, sondern eine Stärke, um Hilfe zu bitten." Und wie im Sport gelte: "Trainieren Sie!" Das verschaffe Sicherheit. Mit diesem Selbstbewusstsein lasse sich Neues leichter angehen - auch wenn es unangenehm erscheine.

Nach vorne schauen

Ein weiterer Tipp von Bergauer: "Richten Sie den Blick nach vorne." Nur so ließen sich Ziele erkennen. Hier müsse der Fokus besonders das Langfristige treffen. Der Weg sei sicherlich oft beschwerlich. "Denn Idealbedingungen gibt es nicht. Akzeptieren Sie das, was da ist. Und machen Sie das Beste draus."

Selbstbewusstsein

Ebenfalls hilfreich: das Publikum. Damit meinte der Souveränitätstrainer Freunde, Familie, Mitarbeiter - "alle, die für gute Atmosphäre sorgen". Statt "aus einer Mücke einen Elefanten zu machen", empfahl er Selbstbewusstsein zu zeigen: "Brust raus!" Natürlich dürfe das nicht zur Arroganz ausarten. Aber als Duckmäuser und Bittsteller lasse sich kaum etwas erreichen. "Wir hier in der Region haben etwas vorzuweisen. Also lassen Sie das Jammern sein", redete er den Unternehmern im Rathaussaal ins Gewissen.

Strategien und Visionen

Herausforderungen ließen sich spielend annehmen. In einer schnelllebigen, dynamischen Zeit müsse man bereit sein Neues anzupacken. Aber dafür brauche es auch Strategien und Visionen. "Denken Sie nach und kommunizieren Sie , wo Sie mit Ihrem Unternehmen hinwollen." Sich ein Ziel setzen, heiße Verantwortung übernehmen. Besonders wichtig war Theo Bergauer dabei: "Reden Sie - besonders in Zeiten von E-Mail, Twitter und Facebook." Das bedeute auch, Verbindungen, Kontakte, Netze zu pflegen.

Für den Erfolg sei es wichtig seine Talente zu nutzen, "das Wollen und Können zusammenzubringen". Ein weiterer Rat des Unternehmensberaters: "Hören Sie auf die Wünsche Ihrer Kunden." Theo Bergauer ermunterte zum Ehrgeiz . Da sei es auch erlaubt und von Nutzen, Ecken und Kanten zu zeigen, "zu einer Marke zu werden". Und wenn sich der Erfolg einstellt: "Seien Sie bereit, den mit anderen zu teilen."
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.