Bürgermeister gratuliert den Siegern des Blumenschmuck-Wettbewerbs

Bürgermeister gratuliert den Siegern des Blumenschmuck-Wettbewerbs (si) "Seit 1988 liefert unser Blumenschmuck-Wettbewerb einen wichtigen Beitrag zur Ortsverschönerung von Wiesau und den Ortsteilen", betonte Bürgermeister Toni Dutz (rechts) bei der Preisübergabe. Sie fand beim Wiesauer Neujahrsempfangs statt. Die neunköpfige Jury, bestehend aus Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins, des Siedlerbundes, der Siedlergemeinschaft Fichtenschacht-Schönhaid und der Marktgemeinde, habe wieder eine Fülle von
Lokales
Wiesau
16.01.2015
3
0
"Seit 1988 liefert unser Blumenschmuck-Wettbewerb einen wichtigen Beitrag zur Ortsverschönerung von Wiesau und den Ortsteilen", betonte Bürgermeister Toni Dutz (rechts) bei der Preisübergabe. Sie fand beim Wiesauer Neujahrsempfangs statt. Die neunköpfige Jury, bestehend aus Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins, des Siedlerbundes, der Siedlergemeinschaft Fichtenschacht-Schönhaid und der Marktgemeinde, habe wieder eine Fülle von gelungenen Blumenarrangements gesehen. So sei das Bewerten nicht leicht gewesen. Der Wettbewerb hatte die Kategorien Bauernhäuser, Siedlungshäuser und Fassadengestaltung. Bei den Siedlungshäusern holten ein "Hervorragend": Bettina Braun, Monika Konrad, Hans Konz, Hermine Meier, Petra Meißner, Conny Mois und Alfred Muck. Über die Bewertung "sehr gut" freuten sich: Josef Fröhler, Michaela Gleißner und Gerlinde Klarner. Mit ihren Bauernhäusern punkteten Gabi Eichenseher und Monika Meißner ("hervorragend") sowie Maria Kellner und Tanja Wührl ("sehr gut"). In der Kategorie Fassaden vergab die Jury die Note "hervorragend" an Anni Burger und "sehr gut" an Erna Söllner. Toni Dutz dankte für den wertvollen Beitrag für ein schöneres Ortsbild und überreichte den Siegern Urkunden und Blumengutscheine - verbunden mit der Bitte, auch künftig die Anwesen mit Blumen zu schmücken. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.