Buttonspaß im Flüchtlingscamp

Buttonspaß im Flüchtlingscamp Die schrecklichen Erlebnisse aus dem Krieg ein paar Stunden lang vergessen, das war das erklärte Ziel einiger Flüchtlingshelfer in der Notunterkunft Wiesau. Dafür hatten sie die Buttonprägemaschine vom Kreisjugendring ausgeliehen. Unter Anleitung junger Asyl-Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes wie beispielsweise Marita Plößner konnten Kinder einen Button mit ihrem Namen herstellen. Alle waren voll bei der Sache und hatten viel Spaß. Bild: privat
Lokales
Wiesau
20.11.2015
1
0
Die schrecklichen Erlebnisse aus dem Krieg ein paar Stunden lang vergessen, das war das erklärte Ziel einiger Flüchtlingshelfer in der Notunterkunft Wiesau. Dafür hatten sie die Buttonprägemaschine vom Kreisjugendring ausgeliehen. Unter Anleitung junger Asyl-Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes wie beispielsweise Marita Plößner konnten Kinder einen Button mit ihrem Namen herstellen. Alle waren voll bei der Sache und hatten viel Spaß. Bild: privat
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.