Ehejubilare feiern mit Dankgottesdienst, Sektempfang und unterhaltsamem Programm

Ehejubilare feiern mit Dankgottesdienst, Sektempfang und unterhaltsamem Programm (si) Der Tag der Ehejubiläen hat in der Pfarrei Wiesau inzwischen Tradition. Ehejubiläen sind in der heutigen Zeit etwas Besonderes, wissen der Arbeitskreis Ehe und Familie sowie der Arbeitskreis Senioren, die die Treffen organisieren. Und so waren am Sonntag unter dem Motto "Die Liebe hört niemals auf" alle Paare eingeladen, die heuer Silber-, Rubin-, Gold- oder Diamant-Hochzeit gefeiert haben. Um den Tag zu einem besonder
Lokales
Wiesau
23.10.2014
1
0
Der Tag der Ehejubiläen hat in der Pfarrei Wiesau inzwischen Tradition. Ehejubiläen sind in der heutigen Zeit etwas Besonderes, wissen der Arbeitskreis Ehe und Familie sowie der Arbeitskreis Senioren, die die Treffen organisieren. Und so waren am Sonntag unter dem Motto "Die Liebe hört niemals auf" alle Paare eingeladen, die heuer Silber-, Rubin-, Gold- oder Diamant-Hochzeit gefeiert haben. Um den Tag zu einem besonderen Erlebnis für die Jubelpaare werden zu lassen, hatten sich die Organisatoren einiges einfallen lassen. Um 9.30 Uhr trafen sich alle Paare im Pfarrzentrum, um dann gemeinsam zum Gottesdienst zu ziehen, den Pfarrer Max Früchtl zelebrierte und der Singkreis "Canto di gioia" musikalisch umrahmte. Nach dem Gottesdienst gab es einen Sektempfang im Pfarrzentrum St. Michael und anschließend ein gemeinsames Mittagessen. Am Nachmittag folgte ein von den beiden Arbeitskreisen vorbereitetes unterhaltsames Programm. Dazu gehörten auch Gedichte und Lieder. Außerdem sorgten ein Hochzeitsfoto-Rätsel und verschiedene Sketche für beste Unterhaltung. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Ehejubilare den Tag im Pfarrzentrum ausklingen. Bild: si
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.