Ein Ausflug ins "Land meiner Liebe"

Nach "Außergewöhnliche Gabe" präsentierte Carolina Dorn (rechts) nun ihren 498 Seiten starken Roman "Afrika, Land meiner Liebe" in der Wiesauer Gemeindebücherei. Bild: si
Lokales
Wiesau
28.10.2014
6
0
"Afrika, Land meiner Liebe" heißt das zweite Buch von Carolina Dorn. Am Donnerstag las die Autorin in der Gemeindebücherei Wiesau aus ihrem 498 Seiten umfassenden Roman. Elke Malzer, die unter dem Pseudonym Carolina Dorn schreibt, wohnt in Wiesau und hat sich inzwischen ganz der Schriftstellerei verschrieben.

Gleich nach ihrem ersten Werk "Außergewöhnliche Gabe" hatte sie die Idee zu diesem Roman. Darin erzählt Dorn eine turbulente Geschichte. Einen Einblick in die Story bekamen die Zuhörer am Donnerstag. Da geht es um einen Kampf gegen Wilderer, um selbstloses Engagement, aber auch um Eifersucht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.