Faschingsgesellschaft holt den ersten Preis

Faschingsgesellschaft holt den ersten Preis Mit einem Starkbierfest feierte der Al-Bundy-Fanclub sein 20-jähriges Bestehen (wir berichteten). Der Verein ist bekannt für sein soziales Engagement. Und auch das Jubiläum ging nicht ohne guten Zweck über die Bühne: Insgesamt 1000 Euro wurden zu späterer Stunde unter den Vereinsvertretern verlost, die mit mindestens drei Mitgliedern und einem Vorsitzenden anwesend waren. Das Geld kommt der Jugendarbeit oder sozialen Einsätzen zugute. Das Bild zeigt von links
Lokales
Wiesau
21.03.2015
8
0
Mit einem Starkbierfest feierte der Al-Bundy-Fanclub sein 20-jähriges Bestehen (wir berichteten). Der Verein ist bekannt für sein soziales Engagement. Und auch das Jubiläum ging nicht ohne guten Zweck über die Bühne: Insgesamt 1000 Euro wurden zu späterer Stunde unter den Vereinsvertretern verlost, die mit mindestens drei Mitgliedern und einem Vorsitzenden anwesend waren. Das Geld kommt der Jugendarbeit oder sozialen Einsätzen zugute. Das Bild zeigt von links Bürgermeister Toni Dutz, Petra Lindner (Wasserwacht Wiesau), die 300 Euro (zweiter Platz) entgegennehmen durfte, Kathrin Gleißner von der Faschingsgesellschaft Weiß-Blau (erster Platz, 500 Euro), Gabi Bächer vom Frauenbund (dritter Platz, 200 Euro), ersten Vorsitzenden Thomas Dürnhofer und Vereinsgründer Manfred Vollath. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.