Fischereiverein lässt die Saison ausklingen
Siegerpokale geangelt

Die Jahressieger 2014 und langjährige Mitglieder ehrte der Fischereiverein Wiesau. Das Bild zeigt die Pokalsieger und die anwesenden Geehrten mit Vorsitzendem Hans Brosch (Dritter von rechts) und Bürgermeister Toni Dutz (links). Bild: si
Lokales
Wiesau
11.11.2014
43
0
Das traditionelle Fischessen bildete den Jahresabschluss der Angelsaison 2014 des Fischereiverein Wiesau. Wie jedes Jahr stand nach dem Essen die Bekanntgabe der Jahressieger auf dem Programm.

Jahressieger bei den Erwachsenen wurde Wolfgang Huber, gefolgt von Werner Queck, Conny Sailer, Fritz Köppl und Bernhard Eiglmeier. Bei der Jugend holte sich den Siegerpokal Ben Thoma. Den Hermann- Muckof-Gedächtnispokal, der beim Raubfischangeln vergeben wird, gewann Conny Sailer. Vorsitzender Hans Brosch überreichte die Pokale und gratulierte zu einer erfolgreichen Angelsaison. Langjährige Mitglieder erhielten ebenfalls eine Ehrung: für 30 Jahre Klaus Effenberger, Thomas Fröhler, Siegmund Lenk, Josef Schuller, Engelbert Schweiger und Josef Weiss; für 25 Jahre Peter Englmann und Stefan Thoma; für 20 Jahre Michael Eichenseher, Andrea Kempf, Michael Muckof und Marco Schuller.

Der Vorsitzende bedauerte, dass nur zwei Geehrte anwesend waren. Er dankte den Aktiven für ihr Engagement und ihre Treue. Bürgermeister Toni Dutz überbrachte die Grüße der Gemeinde. In geselliger Runde ließen die Mitglieder die Saison ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.