Förderverein der SpVgg Wiesau stellt 3200 Euro bereit - Bei Bürgerfest und Weihnachtsmarkt aktiv
Den Erfolg der Jugend im Blick

3200 Euro weist der symbolische Scheck aus, den Vorsitzender Manfred Vollath bei der Jahresversammlung präsentierte. Im Bild von links Kassenrevisor Rudi Fichtner, Schriftführer Alexander Brunzel, erster Vorsitzender Manfred Vollath, Bernhard Siller (dritter Vorsitzender SpVgg Wiesau) und zweiter Vorsitzender Thomas Ehrenfriedt. Bild: hfz
Lokales
Wiesau
31.03.2015
12
0
Auf den Förderverein der Spielvereinigung Wiesau ist Verlass. Er unterstützt erneut die Jugend. Allein im vergangenen Jahr stellte der Förderverein 3200 Euro bereit.

Die Jahreshauptversammlung war gut besucht. Vorsitzender Manfred Vollath freute sich dabei über zahlreiche Gönner. Herzlich begrüßte er den Ehemaligen-Stammtisch der SpVgg Wiesau. "Spieler, die immer ein offenes und interessiertes Ohr für die Belange des Fördervereins haben." In einem kurzen Rückblick dankte Vollath seinen Vorstandkollegen, zweitem Vorsitzenden Thomas Ehrenfriedt, Schriftführer Alexander Brunzel und Kassier Michael Wachsmann, für die hervorragende Zusammenarbeit.

Manfred Vollath erinnerte an die Teilnahme an der Kirchplatzeinweihung und die Beteiligung am Weihnachtsmarkt. Hier habe sich der Förderverein gut in der Öffentlichkeit präsentieren können. Die Mitgliederzahl liege unverändert bei 31. Die Förderung der Jugendabteilung der SpVgg Wiesau bezifferte der Vorsitzende für 2014 mit 3200 Euro. Symbolisch übergab Vollath einen Scheck an dritten SpVgg-Vorsitzenden Bernhard Siller. Somit hat der Förderverein seit der Gründung beachtliche 14 000 Euro bereitgestellt. Verwendung fand das Geld bei Zuschüssen zu Schiedsrichterkosten, für Jugendtrainer, Vereinsausflüge und benötigte Trainingsutensilien. In dem Zusammenhang dankte Vollath allen Mitgliedern für ihre Treue und vor allem die Spendenbereitschaft. Kassier Michael Wachsmann präsentierte den Kassenbericht, für den die Kassenrevisoren Bernhard Siller und Rudi Fichtner nur Lob fanden. Manfred Vollath kündigte an, dass sich der Förderverein heuer wieder zusammen mit dem Hauptverein am Bürgerfest beteiligt, am Weihnachtsmarkt mit einem Stand vertreten ist und beim Gründungsjubiläum der SpVgg (90 Jahre) im Einsatz ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.