Frauen-Union Wiesau feiert 50-jähriges Bestehen - Barbara Stamm würdigt engagierte Frauen
Politik nicht den Männern überlassen

"Frauenpower" im Doppelpack: Irmgard Hegen und Barbara Stamm präsentierten sich bei der Jubiläumsveranstaltung des Frauenbundes als starkes Team. Bild: jr
Lokales
Wiesau
03.08.2015
0
0
Mit einem Festgottesdienst und einem Festabend im Hotel "Deutsches Haus" feierte der Ortsverband der Frauen-Union am Samstag sein 50-jähriges Bestehen. Geprägt wurde der Ortsverband von Irmgard Hegen. Sie war von 1983 bis 2005 Ortsvorsitzende und führte viele Jahre den Kreisverband. Übrigens wurde der Wiesauer Ortsverband früher gegründet als der Kreisverband.

Ehrengast und Festrednerin am Samstag war Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Sie verbindet eine enge Freundschaft mit Irmgard Hegen. Stamm hob die Rolle der Frau in der Politik hervor und betonte: "Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass wir sie nur den Männern überlassen können."

Ehrenvorsitzende Irmgard Hegen bezeichnete Stamm als einen "Goldschatz". Schon seit Jahrzehnten leisteten die Frauen ihren Beitrag in der Politik. "Wir sind froh und dankbar, dass es Frauen gibt, die sich einbringen und einmischen", sagte sie. Höhepunkt des Abends waren die Ehrungen langjähriger Mitglieder(Ausführlicher Bericht folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.