Hotelschule ausgebucht

Auf ihre Karriere in Hotellerie und Gastronomie bereiten sich diese jungen Damen und Herren in den Einstiegsklassen vor. Bild: hfz
Lokales
Wiesau
09.10.2015
4
0
Mit 44 neuen Schülern sind die beiden Einstiegsklassen der staatlichen Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement gut besetzt. Damit bereiten sich im Schuljahr 2015/16 insgesamt 113 junge Damen und Herren auf ihre Karriere in Hotellerie und Tourismus vor. Der Großteil der angehenden Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement stammt aus den Landkreisen Tirschenreuth, Wunsiedel und Neustadt sowie der Stadt Weiden.

Aber auch Ausbildungssuchende aus ganz Bayern, dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland hat das Wiesauer Konzept überzeugt. Unter den Schülern sind mittlerweile auch acht Abiturienten, die parallel zur Berufsausbildung das Fernstudium zum Bachelor of Arts in Tourismuswirtschaft absolvieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.