Königlich-bayerische Szenen aus dem Wiesauer "Amtsgericht"

Königlich-bayerische Szenen aus dem Wiesauer "Amtsgericht" Zum 30-jährigen Bestehen der Theatergruppe "Shalom Amitié" steht eine besondere Aufführung auf dem Spielplan. Für das "Königlich Bayerische Amtsgericht" proben die Akteure schon seit Anfang September. An drei Samstagen, am 8., 15. und 22. November, ist im Wiesauer Pfarrzentrum das Ergebnis zu sehen. Die Darsteller haben sich für drei "Amtsgericht"-Episoden aus der Feder von Georg Lohmeier entschieden. In den Fällen "Der Fünfer", "Die Entführung"
Lokales
Wiesau
30.10.2014
2
0
Zum 30-jährigen Bestehen der Theatergruppe "Shalom Amitié" steht eine besondere Aufführung auf dem Spielplan. Für das "Königlich Bayerische Amtsgericht" proben die Akteure schon seit Anfang September. An drei Samstagen, am 8., 15. und 22. November, ist im Wiesauer Pfarrzentrum das Ergebnis zu sehen. Die Darsteller haben sich für drei "Amtsgericht"-Episoden aus der Feder von Georg Lohmeier entschieden. In den Fällen "Der Fünfer", "Die Entführung" und "Der Pfarrgockel" wird verhandelt und Recht gesprochen. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es bei der Sparkasse und der Raiffeisenbank Wiesau sowie an der Abendkasse. Der Eintritt kostet für Erwachsene sechs Euro, für Kinder bis zwölf Jahre drei Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.theater-wiesau.de Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.