Lohengrin-Schützen gut in Schuss

Die Vereinsmeister 2014, die Gewinner der Wanderpokale sowie die besten Schützen des Jahres 2014 ehrte der Schützenverein Eichenlaub-Lohengrin. Das Bild zeigt die erfolgreichen Schützen mit Schützenmeister Michael Klarner (Zweiter von links) und Sportleiter Klaus Herneczky (rechts). Bild: si
Lokales
Wiesau
31.12.2014
4
0

Hochzufrieden zog der Schützenverein Eichenlaub-Lohengrin Wiesau Bilanz. Auch überregionale Erfolge ließen aufhorchen.

Schützenmeister Michael Klarner nutzte die Feierstunde, um sich bei allen Aktiven für ihren Einsatz und die Unterstützung das ganze Jahr über zu bedanken. Bürgermeister Toni Dutz überbrachte die besten Wünsche der Marktgemeinde und lobte ebenfalls das Engagement der Vereinsmitglieder. Gemeinsam mit dem Schützenmeister nahm er Ehrungen vor. Für ihre sportlichen Leistungen beim Gaupokal, den Gaumeisterschaften und den Landkreismeisterschaften erhielten zahlreiche Schützen Auszeichnungen.

Den Luftpistolen-Wanderpokal 2014 holte sich Torsten Brunhofer vor Florian König und Michael Klarner. Dominik Schomburg gewann den Luftgewehr-Wanderpokal 2014 vor Michael Meier und Berthold Meierhöfer. Mit Spannung wurde die Bekanntgabe der Vereinsmeister 2014 erwartet: Bei den Bogenschützen holte sich in der Disziplin Recurve Lydia Müller bei den Frauen und Wolfgang Wach bei den Männern den Titel.

Langbogen Frauen: Martina Siller-Wach; Langbogen Herren: Rudi Mohr. Bei den Luftgewehrschützen war Michaela Schrott bei den Damen erfolgreich, Dominik Schomburg in der Schützenklasse. Luftpistole-Damenklasse: 1. Sabine Queck; LP-Schützenklasse: 1. Torsten Brunhofer; LP-Jugendklasse Herren: 1. Fabian Stock; Revolver/Pistole 25 m: 1. Michael Meier.

Den besinnlichen Teil der Feier beim Stefflwirt umrahmten Elisabeth Schuller, Dominik Schomburg und Karl Polster.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.